Hebammensprechstunde

Sie beinhaltet:
•    allgemeine Beratung bei Fragen und Problemen
•    Unterstützung bei Beeinträchtigungen des körperlichen Wohlbefindens und bei Veränderungen in der Schwangerschaft, wie z. B. schwangerschaftsbedingtes Erbrechen, Übelkeit, Schmerzen, Ängsten und Nöten, vorzeitiger Wehentätigkeit …
•    Informationen über Ernährung und Lebensweise
•    Information über Partnerschaft und Sexualität
•    Hilfe bei der Wahl des Geburtsortes
•    Vorbereitung über das Neugeborene/ Babypflege
•    Vermittlung von sozialen Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt
•    Beratung bei Problemen am Arbeitsplatz
•    Informationen über das Mutterschutzgesetz

Persönlich und telefonisch sind wir für Sie erreichbar:
Montags:        15.00- 17.00 Uhr
Donnerstags:  10.00- 12.00 Uhr
und nach vorheriger terminlicher Vereinbarung
Die entstehenden Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.

img_6368

Kommentare sind geschlossen.